Mitglied bei:
Qualitätssiegel:
 

EINMALKATHETER „SPEEDICATH CONTROL“

Transurethraleeinmalkatheter „SpeediCath® Control“
Transurethraleeinmalkatheter „Speedicath Control“ – © PROLIFE 2017
Transurethraleeinmalkatheter „Speedicath Control“
Transurethraleeinmalkatheter „Speedicath Control“
Transurethraleeinmalkatheter „Speedicath Control“
Transurethraleeinmalkatheter „Speedicath Control“
Der SpeediCath Control gehört zur modernen Generation der Einmalkatheter. Als kleinster Einmalkatheter ist er kompakt und richtet sich an Männer. Aufgrund seiner diskreten “stiftähnlichen” Verpackung (grüner Plastikmantel) wird der SpeediCath Control nicht als Einmalkatheter wahrgenommen. Er zielt darauf, dem Bedürfnis aktiver Betroffener zu entsprechen, Inkontinenzprodukte unauffällig bei sich zu tragen

Die hydrophile Beschichtung ist bereits aktiviert; damit kann der SpeediCath Control sofort eingesetzt werden..

Weitere Kennzeichen des SpeediCath Control sind:
  • Sofort gebrauchsfähig (mit aktivierter hydrophiler Beschichtung);
  • gelaserte Katheter-Augen;
  • Nelaton-Katheterspitze;
  • Ausziehbarer Führungsbereich;
  • Ohne Konnektor (für einen Urinbeutel).

Der SpeediCath Control ist aus Polyurethan hergestellt.

Der Gleitfilm auf der Katheteroberfläche, der mit der hydrophilen Beschichtung des SpeediCath Control entsteht, minimiert die natürliche Reibung zwischen Einmalkatheter und Harnröhrenwand bei der Einführung bzw. Entnahme des Einmalkatheters bzw. verstärkt den Gleiteffekt.

Die hydrophile Beschichtung ist bereits aktiviert; d.h. der SpeediCath Control kann ohne Wartezeit (für den Aktivierungsvorgang) sofort eingesetzt werden.

Die Katheter-Augen des SpeediCath Control werden zur Vermeidung von Kanten, die im Rahmen des Herstellungsprozesses entstehen können, nachgelasert und verfügen ebenfalls über eine hydrophile Beschichtung. Die Gefahr von Harnröhrenverletzungen wird so auf ein Minimum reduziert.

Der Führungsbereich verlängert sich bei der Öffnung und beim Ausziehen des SpeediCath Control von 12cm auf 18cm.

Der SpeediCath Control ist in zwei verschiedenen Durchmesser-Größen erhältlich.

Der SpeediCath Control hat keinen Urinbeutelanschluss („Konnektor“).

Der SpeediCath Control ist eine Katheter Marke des dänischen Herstellers Coloplast.

 „Sie suchen das optimale Produkt? Jetzt kostenfrei alle führenden Produkte vergleichen, Beratung & Auswahltipps erhalten!“
Carola Eilers, Kontinenz-Beraterin
 

Steckbrief SpeediCath® Control

Markenname:SpeediCath® Control
Hersteller / Vertriebsorganisation:Coloplast GmbH
Eignung:Mann
Material:PU
Durchmesser:12 CH
Länge:40 cm
Katheterspitze:NELATON
Qualität der Katheteraugen:2 (atraumatisch abgerundet)
Herstellungsverfahren der Katheteraugen:lasern
Gebrauchsfertigkeit:sofort gebrauchsfertig
Beschichtung:hydrophil beschichtet
Einführschutz:nein
Gleitmittel der Verpackung:eingebettet in steriles Wasser/NaCl Kochsalzlösung
Konnektivitaet:mit Konnektor ("herstellerkompatibel")
Fassungsvermögen des Beutel:n/a
Verwendungshäufigkeit:Einweg
Verpackung:einzeln steril verpackt
Besonderheiten:n/a
Diese Produkte sind derzeit besonders beliebt:
Das könnte Sie auch interessieren:

SpeediCath® Control
© 2014–2017 PROLIFE homecare GmbH — Einmalkatheter „Speedicath Control“
Prolife Logo
   
Rückruf vereinbaren
   
Beratung anfordern


Prolife LogoHOTLINE:  0800-3103010
Beratungstermin vereinbaren: Montag – Freitag: 8:00 – 20:00


Dokument: www.prolife-kontinenz-expert/produkt/transurethralereinmalkatheter/speedicath/control  (Stand: 19.11.2017 11:41:46 h)

© 2017 PROLIFE homecare GmbH – Friedrich-Ebert-Straße 79 – 34119 Kassel