Mitglied bei:
Qualitätssiegel:
 

EINMALKATHETER „SAFETYCAT PLUS“

Transurethraleeinmalkatheter „SafetyCat Plus“
Transurethraleeinmalkatheter „SafetyCat Plus“ – © PROLIFE 2017
Transurethraleeinmalkatheter „SafetyCat Plus“
Transurethraleeinmalkatheter „SafetyCat Plus“
Transurethraleeinmalkatheter „SafetyCat Plus“
Transurethraleeinmalkatheter „SafetyCat Plus“
SafetyCat Plus gehört zu den modernen Sicherheitskathetern, die eine sterile Einführung sicherstellen. Mit der „soft cat eyes“ Technology garantiert der Hersteller besondere Qualität der Katheter-Augen gegen Harnröhrenverletzungen. Neben der Nelaton und der Tiemann Katheter-Spitze wird für besondere Fälle als zusätzliche Katheter-Spitze die Ergothan Katheter-Spitze angeboten.

Kennzeichnend für den SafetyCat Plus sind:
  • Herstellungsmaterial PVC (ohne Beschichtung)
  • Spritze mit Endosgel (gebrauchsfertig)
  • Führungshilfe mit Schutzhülle;
  • soft cat eyes (SCE) Technology für die Katheter-Augen
  • Nelaton-, Tiemann-, oder Ergothan-Katheterspitze;
  • Verpackung ist einfach zu öffnen (auch mit eingeschränkter Handfunktion).
  • erhältlich in weiteren Varianten: SafetyCat und SafetyCat Plus

Herstellungsmaterial des SafetyCat Plus ist PVC.

Der SafetyCat Plus ist in ein Gleitgel eingebettet und nach Öffnen der Verpackung sofort gebrauchsfertig. Die mit der Schutzhülle verbundene Führungshilfe überzieht den Einmalkatheter. Hierdurch wird eine sterile, d.h. berührungsfreie Entnahme aus der Verpackung sowie Einführung in die Harnwege gesichert.

Mit der „soft cat eyes“ oder „SCE“-Technologie garantiert der Hersteller besondere Sorgfalt bei der Herstellung der Katheter-Augen. Diese erfahren innen und außen eine sorgfältige Abrundung zur Vermeidung von Verletzungen der Harnröhre bzw. der empfindlichen Harnröhrenschleimhaut.

Der SaftetyCat wird mit den drei Katheter-Spitzen Nelaton, Tiemann und Ergothan angeboten. Die Ergothan Spitze hat eine kugelkopfartige Spitze und eignet sich insbesondere zur Durchdringung von engeren Harnröhren.

Der SafetyCat Plus kann von Frauen, Männern und Kindern (Pädiatrie) eingesetzt werden.

Durch die Öffnungslasche mit Daumenloch läßt sich die Verpackung leicht öffnen und dank eines Klebestreifens nahezu überall in Reichweite befestigen.

In der Variation des SafetyCat Active ist der entsprechende Einmalkatheter in eine Gleitgellösung eingebettet.

SafetyCat Active und SafetyCat Plus sind Einmalkatheter Marken des Herstellers Teleflex Medical GmbH. .

 „Sie suchen das optimale Produkt? Jetzt kostenfrei alle führenden Produkte vergleichen, Beratung & Auswahltipps erhalten!“
Andrea Appelmann, Kontinenz-Beraterin
 

Steckbrief SafetyCat Plus

Markenname:SafetyCat Plus
Hersteller / Vertriebsorganisation:Teleflex Medical GmbH
Eignung:Mann
Kind / Jugendliche
Material:PVC
Durchmesser:12 CH, 14 CH, 16 CH, 8 CH, 10 CH, 18 CH, 20 CH
Länge:40 cm, 30 cm
Katheterspitze:Nelaton
Tiemann
Ergothan
Qualität der Katheteraugen:2 (atraumatisch abgerundet/SCE-Garantie)
Herstellungsverfahren der Katheteraugen:keine Angaben
Gebrauchsfertigkeit:gebrauchsfertig
Beschichtung:unbeschichtet
Einführschutz:Folienumhüllung
Gleitmittel der Verpackung:Spritze mit Gleitgel (6ml)
Konnektivitaet:mit Konnektor ("herstellerkompatibel")
Fassungsvermögen des Beutel:n/a
Verwendungshäufigkeit:Einweg
Verpackung:einzeln steril verpackt; Griffloch, Befestigung
Besonderheiten:n/a
Diese Produkte sind derzeit besonders beliebt:
Das könnte Sie auch interessieren:

SafetyCat Plus
© 2014–2017 PROLIFE homecare GmbH — Einmalkatheter „SafetyCat Plus“
Prolife Logo
   
Rückruf vereinbaren
   
Beratung anfordern


Prolife LogoHOTLINE:  0800-3103010
Beratungstermin vereinbaren: Montag – Freitag: 8:00 – 20:00


Dokument: www.prolife-kontinenz-expert/produkt/transurethralereinmalkatheter/safetycat/plus  (Stand: 20.11.2017 05:16:38 h)

© 2017 PROLIFE homecare GmbH – Friedrich-Ebert-Straße 79 – 34119 Kassel