Mitglied bei:
Qualitätssiegel:
 

LOFRIC ORIGO − INTERVIEW

Interview mit Herrn Krause
Herr Krause
Herr Krause
Fa. Wellspect
PROLIFE hat ein Interview mit Herr Krause von
Sauer, Herstellerfirma von LoFric Origo geführt.

PROLIFE:
Was finden Ihre Kunden an LoFric Origo besonders gut?

Herr Krause:
LoFric Origo erfüllt sowohl die medizinischen Bedürfnisse, als auch die Ansprüche an die Alltagstauglichkeit der Anwender. Er lässt sich diskret mit sich führen und ist überall anwendbar - ohne dabei Zugeständnisse in Bezug auf die Gesundheit oder Sicherheit machen zu müssen. LoFric reduziert das Risiko sowohl von Schmerzen als auch von Verletzungen: Alle LoFric Katheter sind mit der einzigartigen Urotonic™ Surface Technology beschichtet, was bedeutet, dass die LoFric Oberfläche die gleichen Eigenschaften wie Ihre Harnröhre aufweist– die Salzkonzentration ist die gleiche wie die des Urins. Dies stellt sicher, dass der Katheter während der gesamten Anwendung gleitfähig, komfortabel und sicher bleibt. Ein beweglicher Einführgriff sorgt für sicheren Halt und Kontrolle während der gesamten Katheterisierung.

PROLIFE:
Wer sollte LoFric Origo Einmalkatheter verwenden?

Herr Krause:
Der LoFric Origo ist optimal für den Langzeitgebrauch und einfach für ISK-Anfänger. Er eignet sich nahezu für alle männlichen Patienten, bzw. männlichen ISK- Anwender. Vor allem sollte LoFric Origo von denjenigen Patienten verwendet werden, denen langfristige medizinische Sicherheit, Komfort und Einfachheit in der Anwendung wichtig ist.

PROLIFE:
Worauf sollten die Kunden bei der Auswahl von Einmalkathetern besonderen Wert legen?

Herr Krause:
Langfristige Sicherheit spielt bei der Katheterisierung eine große Rolle: Komplikationen wie kleinere Verletzungen in der Harnröhre und dadurch resultierende Vernarbung und Einengung der Harnröhre machen sich am Anfang der Therapie häufig noch nicht bemerkbar. Für die Gesunderhaltung des Harntraktes auf lange Sicht, sollte der Anwender sicherstellen, dass Sie sich für den richtigen Katheter entscheiden – von Anfang an. Gleichzeitig sollte das Produkt den Ansprüchen an die Alltagstauglichkeit gerecht werden: Einfaches Mitführen, Diskretion und eine einfache Anwendung und Entsorgung sollten dabei gewährleistet sein.

© 2014–2017 PROLIFE homecare GmbH — Lofric Origo − Interview
Prolife Logo
   
Rückruf vereinbaren
   
Beratung anfordern


Prolife LogoHOTLINE:  0800-3103010
Beratungstermin vereinbaren: Montag – Freitag: 8:00 – 20:00


Dokument: www.prolife-kontinenz-expert/produkt/transurethralereinmalkatheter/lofric/origo/interview  (Stand: 20.11.2017 05:16:40 h)

© 2017 PROLIFE homecare GmbH – Friedrich-Ebert-Straße 79 – 34119 Kassel